Hackerbefall

Leider müssen wir euch mitteilen, dass wir von Hackern angegriffen worden sind. Die Hacker haben es geschafft, in Blog-Net Schweiz Code einzupflanzen, der dazu diente, massenweise SPAM-Mails zu verschicken. Das hat dazu geführt, dass wir zeitweise selber keine Mails mehr verschicken konnten, weil wir bei diversen SPAM-Schutz-Filtern auf der schwarzen Liste gelandet sind. Die Konsequenzen waren, dass eventuelle Informationsmails oder Mails aus Kontaktformularen möglicherweise nicht zugestellt wurden oder bei euch im SPAM-Ordner gelandet sind. Ausserdem hat es dazu geführt, dass Blog-Net-Schweiz in den letzten Tagen zeitweise ausser Betrieb war, weil wir uns um die Fehlerbehebung kümmern mussten.

Nach unserem besten Wissen und Gewissen ist der Code, der durch die Hacker eingeschleust wurde, jetzt entfernt und ihr könnt Blog-Net Schweiz weiter benutzen wie gewohnt. Allerdings mussten wir bei den Aufräumarbeiten das eine oder andere veraltete Plugin entfernen. Bitte kontrolliert, ob auf eurem Blog bzw. eurer Homepage noch alles so ist, wie ihr es erwartet. Falls nicht, meldet euch bei uns und dann kümmern wir uns gemeinsam darum, die verlorene Funktionalität wieder herzustellen.

Nichts für ungut und freundliche Grüsse
— Daniel Heiniger, Administrator von Blog-Net Schweiz

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.